MK-Holzschutz
/


Marcel Klumpp - Gutachter / Sachkunde

 

Schimmelpilz? Verfaultes Holz? Zerfressenes Holz? Gefahrstoffe in der Raumluft?

Schädlinge hat niemand gern, vor allem nicht in den eigenen vier Wänden. Wir sind ihre Lösung!

Holzschutz:  

  • Konstruktiver Holzschutz:

Wir schützen Ihr Holz ohne Chemie, durch   Konstruktive Lösungen halten wir Feuchtigkeit und Schadorganismen fern, durch die richtige Holzauswahl wird gewährleistet das die geforderte Dauerhaftigkeit erreicht wird.

  • Chemischer Holzschutz

Besondere Einbausituationen, und optische Ansprüche lassen sich manchmal nur mit chemisch geschütztem Holz realisieren

  • Bekämpfender Holschutz:   

Hier geht es darum einen bestehenden Befall zu bekämpfen. Es gibt verschiedene Arten diese Schadorganismen zu bekämpfen, eine Variante davon ist die chemische Bekämpfung. Diese Bekämpfungsmittel sind Biozidprodukte, die in den Lebenshaushalt der Schadorganismen eingreifen und diese absterben lässt. Ausbau geschädigter Hölzer:

Die Beseitigung des Befalls durch Ausbau ist eine wirkungsvolle Variante um Kosten zu sparen und die Befallsaktivität im Haus zu senken.

Wichtige Inhalte aus der Holzschutz-DIN 68800

  • Liegt Befall an tragenden Bauteilen vor, so besteht die unbedingte Notwendigkeit zur Bekämpfung, wenn die Standsicherheit gefährdet ist. An nichttragenden oder beweglichen Teilen muss ein Sachverständiger Abwägen.
  • Insektenbefall muss bekämpft werden, wenn der Befall lebt und tragende Bauteile 'vom Befall betroffen sind
  • Pilzbefall ist generell immer zu bekämpfen

Laut Holzschutz-DIN 68800, Teil 4 müssen Unternehmen die eine chemische Bekämpfung von Holz durchführen besonders Qualifiziert sein. Dies wird über eine Sachkundeprüfung nachgewiesen. Wir sind im Besitz der Sachkunde Holzschutz am Bau, abgelegt vor der Handwerkskammer und somit berechtigt diese Bekämpfungsmaßnahmen sowie auch vorbeugende Maßnahmen durchzuführen.

Dieser Sachkundenachweis bestätigt die in DIN 68 800, Teil 4 geforderte Qualifikation und besagt, dass der Inhaber über die Kenntnisse und Fertigkeiten entsprechend dem Stand von Wissenschaft und Technik für die Vorbereitung, Anleitung, Durchführung und Prüfung von gesundheitlich unbedenklichen und umweltverträglichen Holzschutzmaßnahmen zur Bekämpfung holzzerstörender Pilze und Insekten sowie sonstiger Einflüsse verfügt. Wir verwenden dabei so wenig Chemie wie möglich um unsere Umwelt zu schonen, aber so viel wie nötig um Ihnen das angenehme Wohnen wieder zu ermöglichen. Wir sind spezialisiert auf holzzerstörende Organismen, können aber aufgrund unserer Zusammenarbeit mit renommierten Partnerlaboren auch jeden anderen Schädling in Ihrem Gebäude bestimmen. Unser Ziel ist es, mit möglichst geringem Aufwand ihr Problem zu lösen, Ihre Zufriedenheit ist unsere Chance auf Weiterempfehlung!

Haben Sie Interesse an einem Gutachten, einer Bewertung eines Schadens, einer Identifizierung der holzzerstörenden Organismen oder einer Sanierung? So machen wir Ihnen gerne ein Angebot.